Cortana, die KI-Assistentin von Windows, hat sich als sehr hilfreich erwiesen. Sie wird von vielen für die Websuche, die Verwaltung von Kalenderterminen usw. verwendet. Trotz der vielen Funktionen möchten manche Nutzer Cortana in Windows 10 aus bestimmten Gründen deaktivieren. Als Pioniere bei der Lösung von Problemen haben wir die besten Möglichkeiten herausgefunden, um Cortana Windows 10 Home, Windows 10 Pro und Windows 10 2019 zu deaktivieren.

Also, lassen Sie uns diese Anleitung lesen und lernen, wie man Cortana in Windows10 dauerhaft deaktiviert.

Wie kann man Cortana unter Windows 10 Home deaktivieren?

Für die Benutzer von Windows 10 Home kann das Deaktivieren von Cortana eine schwierige Aufgabe sein. Sie haben Glück! Wir haben bereits die beste Methode gefunden, um Ihnen zu helfen, diese virtuelle Assistenz ohne großen Aufwand zu deaktivieren. Um zu erfahren, was diese Methode ist, müssen Sie den nächsten Abschnitt lesen.

Wie deaktiviere ich Cortana in Windows 10 Home über die Windows-Registrierung?

Das Deaktivieren von Cortana in Windows 10 Home erfordert die Bearbeitung der Windows-Registrierung. Daher wird dringend empfohlen, dass Sie einen Wiederherstellungspunkt erstellen, bevor Sie diesen Prozess durchführen. Auf diese Weise sind Sie auf der sicheren Seite.

1. Drücken Sie die Tasten „Windows“ und „R“ gleichzeitig, um das Befehlsfeld „Ausführen“ zu öffnen.

2. Geben Sie dann „Regedit“ ein und drücken Sie „Enter“, um es zu öffnen.

3. Folgen Sie dem Pfad „HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Policies\Microsoft\Windows“.

4. Klicken Sie nun mit der rechten Maustaste auf das „Windows-Verzeichnis“ und wählen Sie unter „Neu“ die Option „Schlüssel“.

5. Geben Sie „Windows Search“ ein und drücken Sie „Enter“.

6. Klicken Sie nun mit der rechten Maustaste auf „Windows Search“ und klicken Sie auf „Neu“. Wählen Sie dann „DWORD (32-bit) Wert“.

7. Geben Sie „Cortana zulassen“ ein und drücken Sie „Enter“.

8. Doppelklicken Sie dann auf die Option „Cortana zulassen“ und setzen Sie den Wert auf „0“.

9. Starten Sie nun Ihr Windows 10 System neu und dieser Vorgang ist abgeschlossen. Am Ende dieses Vorgangs ist Cortana erfolgreich deaktiviert worden.

Achtung! :- Wir haben Ihnen gezeigt, wie Sie Cortana in Windows 10 Home über die Windows-Registrierung vollständig deaktivieren können. Bevor Sie es ausführen, sollten Sie wissen, dass diese Methode irreversibel sein kann, wenn Sie keine saubere Installation von Windows 10 durchführen.

Wie deaktiviere ich Cortana unter Windows 10 Pro?

Wenn Sie Windows 10 Pro verwenden und Cortana nicht weiter verwenden möchten, werden wir Ihnen helfen, es auf Ihrem System zu deaktivieren. Wir werden dafür den Gruppenrichtlinien-Editor verwenden. Um mehr Informationen über diese Methode zu erhalten, können Sie nach unten scrollen und lesen.

Wie deaktiviere ich Cortana in Windows 10 Pro über die Gruppenrichtlinie?

In diesem Abschnitt erfahren Sie, wie Sie die Cortana Windows 10 Gruppenrichtlinie deaktivieren können. Das Vorhandensein der Gruppenrichtlinien-Option vereinfacht das Verfahren sehr. Durch die Gruppenrichtlinien-Option kann Cortana in nur wenigen Minuten mit den geringsten Auswirkungen auf die Daten des Systems deaktiviert werden. Folgen Sie den unten angegebenen Schritten, um Windows 10 Pro Cortana dauerhaft zu deaktivieren.

1. Drücken Sie die Tasten „Windows“ und „R“ zusammen, um das Befehlsfeld „Ausführen“ zu öffnen.

2. Geben Sie „gpedit.msc“ ein und drücken Sie „Enter“, um es zu öffnen.

3. Folgen Sie im „Editor für lokale Gruppenrichtlinien“ dem Pfad „Computerkonfiguration\Verwaltungsvorlagen\Windows-Komponenten\Suche“.

4. Klicken Sie auf der rechten Seite auf die Option „Cortana zulassen“.

5. Das Fenster „Cortana zulassen“ wird nun angezeigt. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie „Bearbeiten“.

6. Wählen Sie in der Liste der Optionen oben links das Optionsfeld „Deaktiviert“.

7. Übernehmen Sie nun alle Änderungen, indem Sie auf die Schaltfläche „Übernehmen“ klicken.

Jetzt sehen Sie „Deaktiviert“ auf dem Feld Cortana zulassen. Das war’s. Dieser Vorgang ist nun abgeschlossen.