• Frax Finance, a stablecoin issuer, has seen a massive surge in growth due to its lending and liquid staking business.
• The coin’s governance token, FXS, has risen 55% over the past week and is currently trading at $10.14.
• Frax is better advantaged over other LSD platforms due to their outsized CRV/CVX treasury holdings and increased utility stemming from the newly minted Frax stablecoins and fees from Frax Finance.

The past week has seen a massive surge in growth for Frax Finance, a stablecoin issuer, due to its lending and liquid staking business. This has caused the coin’s governance token, FXS, to rise 55%, an impressive feat that has the token currently trading at $10.14.

This growth is a result of the wave of activity among liquid staking protocols, with Frax launching their protocol, frxETH, in October of last year. The protocol has already received over $100M in investment according to Defi Llama data, with Fraxlend, the lending protocol, experiencing a more than 36% rise in activity as well.

The surge in activity and growth has been attributed to Frax’s outsized CRV/CVX treasury holdings, which allow them to stimulate higher ETH staking yield on their staked ETH derivative product than the rest of the market, as well as the increasing utility stemming from the newly minted Frax stablecoins and fees from Frax Finance.

The Frax Finance team is hopeful that the coin’s growth will continue, with the company expecting to be a central player in the DeFi sphere. Thor Hartvigsen, for example, believes that Frax Finance will be a hot commodity in DeFi due to the range of features and services it offers.

Overall, Frax Finance has experienced a meteoric rise that has seen its FXS token more than double in value, and the company is confident that this growth will continue as they become a more prominent figure in the DeFi space.

L’utilizzo degli ordini di stop-loss è uno strumento fondamentale per tutti i trader che desiderano evitare grandi perdite nel mercato. Un ordine stop-loss è un’istruzione impartita a un broker per chiudere automaticamente una posizione al raggiungimento di un prezzo predeterminato. Questo strumento consente ai trader di limitare le perdite nel mercato, raggiungendo un determinato livello di prezzo in caso di movimenti avversi. In questo articolo, esamineremo quello che c’è da sapere sugli ordini di stop-loss, tra cui cosa sono, come funzionano e come e come i trader possono proteggersi utilizzando gli ordini di stop-loss.

Che cos’è un ordine di stop-loss?

Un ordine di stop-loss è un’istruzione impartita al broker per chiudere automaticamente una posizione al raggiungimento di un prezzo predeterminato. Si tratta di un ordine di mercato al dettaglio che limita la perdita che il trader potrebbe subire in caso di movimento sfavorevole. Gli ordini di stop-loss possono essere usati per proteggere le posizioni aperte o per chiudere quelle esistenti. Un ordine di stop-loss può essere impostato a un prezzo superiore o inferiore al prezzo corrente, a seconda delle necessità.

Utilizzo di ordini di stop-loss in Crypto Profit

Crypto Profit offre una vasta gamma di strumenti di trading, tra cui gli ordini di stop-loss. La piattaforma di Crypto Profit offre l’opportunità di impostare un ordine di stop-loss direttamente dalla propria piattaforma di trading. Crypto Profit offre inoltre la possibilità di impostare un ordine di stop-loss all’avvio della posizione.

Cosa si intende per stop-loss?

Uno stop-loss è una misura di gestione del rischio che consente al trader di limitare le perdite nel mercato. Si tratta di una strategia di trading che può essere utilizzata per proteggere una posizione aperta o per chiudere una posizione esistente. Un trader può impostare uno stop-loss al raggiungimento di un prezzo predeterminato, in modo che la posizione venga chiusa automaticamente una volta raggiunto il prezzo desiderato.

Quali sono gli usi principali di un ordine di stop-loss?

Gli ordini di stop-loss possono essere utilizzati per diverse ragioni. I principali impieghi degli ordini di stop-loss sono:

  • Limitare le perdite: gli ordini di stop-loss consentono di limitare le perdite nel caso in cui il prezzo si muova nella direzione sbagliata.
  • Protezione contro il rischio di disastri: gli ordini di stop-loss possono essere utilizzati per proteggere i trader da disastri come enormi sell-off o crash del mercato.
  • Fissare i profitti: gli ordini di stop-loss possono essere utilizzati per fissare i profitti, in modo che al raggiungimento di un determinato prezzo, la posizione venga chiusa automaticamente.

Come funziona un ordine di stop-loss?

Un ordine di stop-loss è un’istruzione impartita al broker per chiudere automaticamente una posizione al raggiungimento di un prezzo predeterminato. Una volta che il prezzo raggiunge il livello impostato dal trader, l’ordine di stop-loss viene inviato al mercato e la posizione viene chiusa automaticamente.

Come si imposta un ordine di stop-loss?

Impostare un ordine di stop-loss è facile. La maggior parte dei broker offrono una piattaforma di trading che consente al trader di impostare un ordine di stop-loss in pochi clic. Il trader deve solo inserire il prezzo desiderato e il broker eseguirà l’ordine al raggiungimento di quel prezzo.

Quali sono i rischi associati agli ordini di stop-loss?

Nonostante gli ordini di stop-loss siano uno strumento utile per limitare le perdite, esistono alcuni rischi associati al loro utilizzo. Ad esempio, se il prezzo del mercato si muove rapidamente, l’ordine di stop-loss potrebbe non essere eseguito al prezzo desiderato. Questo potrebbe portare a perdite maggiori rispetto a quelle previste.

Come i trader possono proteggersi utilizzando gli ordini di stop-loss?

I trader possono proteggersi utilizzando gli ordini di stop-loss impostando un limite di perdita realistico. Inoltre, è importante tenere presente che un ordine di stop-loss può essere eseguito al di fuori del prezzo desiderato. Per questo motivo, è sempre consigliabile impostare un’ampia margine di sicurezza intorno al prezzo dello stop-loss.

Conclusione

Gli ordini di stop-loss sono uno strumento fondamentale per i trader che desiderano limitare le perdite nel mercato. Un ordine di stop-loss è un’istruzione impartita al broker per chiudere automaticamente una posizione al raggiungimento di un prezzo predeterminato. Gli ordini di stop-loss possono essere utilizzati per limitare le perdite, proteggere i trader da disastri e fissare i profitti. Crypto Profit offre la possibilità di impostare un ordine di stop-loss direttamente dalla propria piattaforma di trading.

• Tezos India, a blockchain adoption entity, has teamed up with Graviton, an India-focused web3 accelerator program.
• This partnership will provide active support to cohort groups in several areas and will expose them to the Tezos blockchain ecosystem.
• This partnership is expected to boost the development of decentralized apps (dApps) on the Tezos blockchain, which will be especially useful for unbanked and underbanked people in India.

Tezos India, a leading blockchain adoption entity in the country, has recently partnered with Graviton, an India-focused web3 accelerator program, to advance the acceptance of blockchain technology in India. This partnership is expected to have a huge impact on the development of decentralized applications (dApps) on the Tezos blockchain.

Graviton is dedicated to providing active support to cohort groups in several areas and exposing them to the Tezos blockchain ecosystem. This will help foster the growth of the Indian crypto/web3 ecosystem. Amanjot Malhotra, the head of growth at Tezos India, said, “We are extremely excited about the Web-3 innovation taking off in India, and we look forward to extending our support of the Indian crypto/Web-3 ecosystem. With the project with Graviton, we demonstrate our dedication to fostering this talent, and the Web-3 community in India is rapidly becoming a global force.”

Decentralized applications (dApps) are a type of software that runs on a blockchain network. Unlike traditional apps that rely on a centralized server, dApps use the distributed nature of blockchain technology to run on a network of computers. This makes dApps more secure, transparent, and resistant to censorship, as there is no single point of failure.

This partnership is particularly beneficial for developing countries like India, where many people are unbanked or underbanked. The development of additional dApps on the Tezos blockchain is expected to open up a range of financial opportunities for these individuals. This includes the growing industry of decentralized finance (DeFi), which leverages blockchain technology to provide financial services without the need for traditional intermediaries such as banks.

Overall, the partnership between Tezos India and Graviton is expected to have a huge impact on the development of blockchain technology in India. It will provide early-stage founders in the web3 space with the support they need to develop dApps on the Tezos blockchain, which will be especially useful for unbanked and underbanked individuals. This will open up a range of financial opportunities and help foster the growth of the Indian crypto/web3 ecosystem.

Bullet points:
• Huobi’s native token HT has dropped by 30.4% in the past 30 days
• Reports suggest Huobi has shut down internal staff communication channels and is demanding employees take their salaries in stablecoins
• Chinese blogger Colin Wu has confirmed that the Huobi human resources department is asking employees to change their salary from cash to USD Coin (USDC) or Tether (USDT), with consequences for those who do not comply

The price of Huobi’s native token HT has seen a dramatic drop of 30.4% over the past 30 days, as reports emerge that the Seychelles-based exchange is experiencing financial difficulties. Crypto stats website CoinGecko has attributed the drop to reports of layoffs, and Huobi’s insistence that employees take their salaries in stablecoins instead of cash.

Chinese blogger Colin Wu has confirmed these reports, writing that the Huobi human resources department has communicated with employees, asking them to switch from cash to USD Coin (USDC) or Tether (USDT). Those who do not comply with the new instructions are liable for dismissal.

This news has sparked protests from some employees, as well as speculation about Huobi’s financial stability. Reports have suggested that the exchange is facing insolvency, though this has yet to be officially confirmed.

The drop in HT’s value is indicative of the larger market trend, with most major cryptocurrencies experiencing losses in recent weeks. However, the news that Huobi is experiencing financial difficulties has raised questions about the exchange’s future.

The situation presents a challenging dilemma for Huobi employees. While taking salaries in stablecoins could help to protect against the volatility of the crypto markets, it also means a loss of purchasing power as the price of these coins is likely to remain low.

For now, Huobi’s future remains uncertain. The exchange has yet to make an official statement about its financial situation or the reports of layoffs and potential insolvency. Until then, investors and employees alike will have to wait and see how the situation develops.

• Bank of France Governor Francois Villeroy de Galhau has suggested stricter regulatory standards for cryptocurrency firms.
• The Financial Markets Authority (AMF) requires registration of all cryptocurrency businesses offering custody and trading services.
• The Markets in the Crypto Assets bill (MiCA) have been the subject of great deliberations in the EU parliament since September 2020.

The world of cryptocurrency is growing rapidly, and with it comes the need for regulation. Bank of France Governor Francois Villeroy de Galhau recently made a plea for stricter regulatory standards for cryptocurrency firms within the country. This new call for regulation is in response to an amendment by Hervé Maurey, a member of the Senate Finance Commission, to remove a provision allowing businesses to operate without a license.

The Financial Markets Authority (AMF) already requires registration of all cryptocurrency businesses offering custody and trading services. So far, approximately 60 crypto entities have obtained AMF registration, but have yet to apply for the optional Digital Asset Service Providers (DASP) license. If accepted, the latest request by the central bank head would provide a regulatory framework for all DASPs in 2023.

The Markets in the Crypto Assets bill (MiCA) has been at the center of great deliberations in the European Union (EU) parliament since September 2020. This crypto framework is meant to provide a comprehensive set of rules for the digital asset sector in the EU. It is expected to be passed in 2024, but the current France law allows all unlicensed firms to operate until 2026, so it may have no effect on the current state of the industry.

The implications of this proposed regulation are far-reaching. It will provide greater security for both investors and businesses, as well as create a more level playing field in the industry. Additionally, it will help protect against fraud and money laundering. While the exact details of the MiCA bill still need to be determined, it is clear that the French government is taking a firm stance in regards to the regulation of cryptocurrency firms.

Parliamentary deliberations are expected to begin in January, and the outcome of this proposal could have a significant impact on the future of the cryptocurrency industry in Europe. As the industry continues to grow, it is important for governments to ensure that proper regulation is in place to protect consumers and businesses alike.

Der Markt für Kryptowährungen wird von Minute zu Minute bekannter und lukrativer. Wenn Sie nicht die richtigen Werkzeuge haben, sind die neuesten Investoren möglicherweise nicht in der Lage, einen Gewinn zu erzielen. Wenn Bitcoin Pro auf der Bildfläche erscheint, könnte das von Vorteil sein. Bitcoin Pro ist eine automatisierte Handelsplattform, die die neueste Technologie für den Handel nutzt. Es gibt Leute, die nicht handeln, weil sie nicht in der Lage sind, den Markt zu überwachen. Bitcoin Pro kann Ihnen helfen, den Markt im Auge zu behalten und Transaktionen zu öffnen und zu schließen. Sie müssen nicht anwesend sein, um die Parameter zu erstellen, dann verbringen Sie ein wenig Zeit an Ihrem Laptop und schon können Sie loslegen.

Unsere Meinung

Die Plattform ist eine großartige Option sowohl für neue als auch für erfahrene Kunden mit hervorragendem Kundenservice und einer unkomplizierten Struktur. Bitcoin Pro ist eine der beliebtesten Auto-Trading-Sites auf dem Markt. Warten Sie nicht und melden Sie sich jetzt bei Bitcoin Pro an! Wir werden Ihnen später dankbar sein!9.8Awesome!

Bitcoin Pro nutzt Maschinensprache und natürliche Sprachverarbeitung sowie andere Techniken, um den Markt zusammen mit historischen Daten und anderen Variablen zu analysieren. Die Software nutzt diese Daten, um profitable Geschäfte zu ermitteln und führt diese dann aus. Seien Sie sich bewusst, dass eine Reihe von betrügerischen Websites online behaupten, die echte Website zu sein. Aus diesem Grund gehen viele Erfahrungen und Meinungen von Händlern von dieser Annahme aus. Wir haben ein Anmeldeformular beigefügt, damit Sie sich anmelden und sicher mit dem Handel auf der Website beginnen können. Bitcoin Pro ist kein Betrug, aber es ist eine legitime und sichere Anwendung. Es ist in Partnerschaft mit lizenzierten Brokern. Dies bedeutet, dass Ihr Geld sicher ist. Es ist möglich, die Plattform zu testen, indem Sie das untenstehende Formular ausfüllen, um sich anzumelden und dann das Testkonto zu nutzen.

Anlegern, die neu in der Kryptobranche sind, wird laut Branchenexperten geraten, mit dem Handel über automatisierte Systeme zu beginnen. Sie glauben, dass die innovativen Handelsplattformen den Nutzern viele Vorteile gegenüber manuellen Handelsmethoden bieten. Aufgrund mangelnder Fachkenntnisse im Handel sind die meisten Anleger nicht in der Lage, Geld mit dem Handel von Kryptowährungen zu verdienen. Jetzt ist es möglich, mehr Geld mit weniger Sorgen zu verdienen, indem man automatisierte Krypto-Handelsplattformen nutzt.

Bitcoin Pro Erfahrungen - Screenshot von Nutzern der App

Bitcoin Pro ist ein zu 90 Prozent gewinnbringender Handelsroboter, der in der Lage ist, ab einer Einzahlung von 250 Dollar jeden Tag enorme Geldbeträge zu verdienen. Die Computer, die diese Handelsplattform betreiben, verwalten alles. Daher können diejenigen, die mit dem gesamten Kryptowährungshandelsprozess nicht vertraut sind, davon profitieren. Dieser Roboter ist bekannt für seine lange Erfolgsbilanz mit positiven Erfahrungen von Kunden, die ihn ausprobiert haben. Sie schwärmen von der Zuverlässigkeit und Effektivität des Roboters sowie von anderen Aspekten.

Das Ziel dieses Berichts ist es, die Funktionen zu untersuchen, die Bitcoin Pro ausmachen, und das daraus gewonnene Wissen wird Profis und Neulingen unter den Kryptowährungsanlegern helfen, zu entscheiden, ob sich der Handel mit Bitcoin Pro lohnt.

VORTEILE

  • Es gibt keine versteckten Gebühren oder Kosten für die Nutzung der Plattform
  • Großartige Benutzeroberfläche und tolles Design
  • Mindesteinlage erschwinglich
  • Zusammenarbeit mit zuverlässigen Brokern
  • Kundenservice, der sich für die Kunden einsetzt
  • Sichere Abhebungs- und Einzahlungsprozesse

CONS

  • Eigentümerschaft dieser Immobilie ist fraglich
  • Keine mobile App

Was ist Bitcoin Pro?

Bitcoin Pro ist ein automatisiertes Handelsprogramm, das in Ihrem Namen den Handel auf dem Markt für Bitcoin abwickelt. Es ist ein ausgeklügeltes Programm, das den Markt für Bitcoin scannt und die profitabelsten Geschäfte für Sie vorschlägt. Diese Prozesse sind in wenigen Sekunden abgeschlossen und sparen Ihre Zeit.

Der automatische Handelsroboter wird auch ausländische Nachrichten verfolgen und nach Anzeichen für ein Wachstum des Bitcoin-Marktes zu Ihrem Vorteil suchen. Installieren Sie Ihr automatisches Handelskonto und warten Sie darauf, dass der Bot zu Ihren Gunsten handelt. Es gibt ähnliche Programme, die hohe Registrierungskosten verlangen und für deren Nutzung Vorkenntnisse im Handel erforderlich sind. Ein Programm zu finden, das benutzerfreundlich und zuverlässig ist, effizient arbeitet und nichts verbirgt, ist daher eine spannende Sache für die Welt des Handels.

Hauptmerkmale

Typ des Roboters Bitcoin, CFDs
Softwarekosten Frei
Gebühr für die Rücknahme Keine Gebühren
Plattformtyp Webbasiert
Mindesteinlage 250$
Einzahlungsoptionen Mehrere Optionen
Länder Alle – außer einige
Demokonto Ja

Ist Bitcoin Pro ein Betrug?

Ich habe gründlich recherchiert, Berichte sowie Kommentare und Analysen durchgesehen und festgestellt, dass Bitcoin Pro ein legitimes Handelssystem ist, das kein E-Commerce-Betrug ist. Es beschäftigt lizenzierte Makler und ist in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Vorschriften. Bei so vielen Plattformen, die auf den Online-Handelsmarkt gelangen, kann es schwierig sein, vertrauenswürdige Handelsplattformen zu identifizieren. Es kann ein entmutigender Prozess sein, aber Sie sollten eine sorgfältige Handelsplattform sein, bevor Sie eine Entscheidung treffen, sich anzumelden.

Sie sollten sicherstellen, dass die Bank, bei der Sie Ihr Geld einzahlen, sicher und vertrauenswürdig ist. Die Recherche von Erfahrungsberichten, das Lesen von Online-Benutzerbewertungen sowie die Überprüfung der Glaubwürdigkeit von Quellen helfen Ihnen, alle notwendigen Informationen zu erhalten.

Brauche ich Vorkenntnisse, um mit Bitcoin Pro zu handeln?

Es handelt sich um ein individuelles automatisiertes Handelsprogramm, das jeder kostenlos nutzen kann. Ein Lehrer, ein Arzt, ein Senator, ein Klerikerstudent, ein Arbeitsloser, und jeder andere kann mit diesem Handelswunder handeln und Geld verdienen. Bitcoin Pro ist eine Laien-Handelsplattform, die keine Vorkenntnisse, keine formale Ausbildung und kein Training im Bitcoin-Handel erfordert. Mit Hilfe seiner Funktionen für genaue Trades, die sich als zuverlässig und stabil erwiesen haben.

Wenn Sie Geld einzahlen und eine Zahlung leisten, sind verschiedene Computertechnologien in der Lage, den Handel zu übernehmen und Gewinne zu erzielen. Während Sie dabei sind, können Sie weiterhin das Geld auf Ihrem Bankkonto vor Ort abheben, unabhängig davon, ob Sie Vorkenntnisse oder Wissen über Bitcoin-Transaktionen haben.

Wie funktionieren automatisierte Handelssysteme? Und wie funktionieren sie?

Automatisierte Handelssysteme sind Handelsplattformen, die Kryptowährungstransaktionen zum Nutzen der Nutzer durchführen, indem sie Computertechnologien kombinieren, die analysieren und lernen, wie Machine Learning (ML) und Natural Language Processing (NLP).

Die Bots verfügen in der Regel über zwei Handelsoptionen: die automatische und die manuelle Handelsoption. Mit der manuellen Option können Trader die Handelsprozesse der Bots beeinflussen. Bei der Auto-Trading-Option gibt es so etwas allerdings nicht. Das Einzige, was der Kunde tun muss, ist, zu warten, bis der Handel abgeschlossen ist. Der Roboter, der automatisch handelt, findet eine Analyse und führt die Trades dann selbstständig durch.

Automatisierter Handel hat sich für viele Händler als lebensrettend erwiesen. Wie macht er das? Der Roboter durchsucht die Informationen, analysiert sie und tätigt eigenständig Geschäfte. Er sammelt und scannt Daten mit Hilfe hochentwickelter Rechentools. Anschließend führt er eine eingehende Untersuchung der Vergangenheit, der Markttrends und der neuesten Informationen durch, um profitable Geschäfte zu finden. Sobald der Nutzer die verschiedenen Parameter und Bedingungen festgelegt hat, die das Öffnen und Schließen der Position des Roboters ermöglichen, wird der Handel auf Autopilot ausgeführt.

Schlüsselvorteile von Bitcoin Pro:

Auto-Trade-Funktion

Es ist weithin bekannt, dass der manuelle Handel mit Kryptowährungen, der anfällig für viele Fehler ist, vor einigen Jahren die erste Möglichkeit war, Gewinne auf dem Kryptowährungsmarkt zu erzielen. Ein Fehler beim Handel kann zu erheblichen Verlusten führen. Beim Handel mit einer manuellen Methode ist niemand perfekt und Fehler sind wahrscheinlich.

Deshalb empfehlen wir, dass mehr Anleger die beste Handelsstrategie von Bitcoin Pro nutzen. Mit der automatischen Handelsfunktion, die Bitcoin Pro anbietet, werden Sie sicherlich in der Lage sein, alle gängigen Fehler beim Handel zu vermeiden. Der Roboter wird alle Verwirrungen während des Studiums, des Sammelns von Informationen sowie der Datenanalyse und schließlich des Handels übernehmen. Ihre Chancen, reicher zu werden, sind nicht viel besser als dies.

Auszahlungen

Wenn ein Transaktionsstopp eingerichtet ist, können Sie sich nach jedem Handel Ihre Gewinne auszahlen lassen. Es gibt keine Grenzen für den Betrag, den Sie als Kapital oder Gewinn bewegen können. Sie können Ihr Geld auch täglich abheben. So können Sie Ihr Geld schneller und einfacher abheben. Die Plattform bietet auch verschiedene Zahlungsmöglichkeiten an. Außerdem werden Zahlungen und Abhebungen schnell abgewickelt.

Sie können alle von Ihnen veranlassten Transaktionen direkt auf Ihr Konto bei einer Bank überweisen. Um eine Auszahlung zu beantragen, müssen Sie ein Antragsformular über die Schnittstelle des Händlers einreichen. Beachten Sie, dass Sie für Abhebungen die Angaben zu Ihrem Bankkonto und Ihre Ausweispapiere vorlegen müssen. Denken Sie daran, dass Sie Gewinne, die Sie auf Ihrem Demokonto erzielt haben, nicht abheben können. Dies dient nur zu Übungszwecken.

Verifizierungssystem

Das Verifizierungsverfahren findet nach der Registrierung statt. Es gibt also keinen Verifizierungsprozess ohne Registrierung. Bei der Registrierung müssen Sie die wichtigsten Informationen wie Ihren vollständigen Namen, Ihre Telefonnummer und Ihre E-Mail-Adresse angeben. Daraufhin erhalten Sie eine E-Mail mit einem Link, der die Richtigkeit Ihrer Adresse bestätigt. Dieser Vorgang dauert weniger als dreißig Minuten. Stellen Sie sicher, dass Sie eine zuverlässige Internetverbindung haben, um die Bestätigungsnachricht zu erhalten.

Schließlich können Sie sich in Ihr Konto einloggen und mit dem Handel oder dem Üben in Ihrem Demo-Bereich beginnen. Beachten Sie jedoch, dass die Dienstleistungen dieses Unternehmens nicht in allen Ländern verfügbar sind.

Abhebungen und Einzahlungen

Ein Aspekt, der heute zahlreiche Käufer zu Bitcoin Buyer gelockt hat, ist, wie das System diese beiden Verfahren handhabt. Es gibt keine Berichte über Verzögerungen bei Zahlungen, wenn Händler Abhebungen über das spezielle Portal beantragen, das alles überwacht, was mit Transaktionen und Gewinnabhebungen der verwendeten Plattform zu tun hat.

Außerdem gibt es keine Beschränkungen für die Höhe des Geldes oder der Gewinne, die Sie aus dem Bitcoin Pro Konto abheben können. Wenn es darum geht, Zahlungen oder Einzahlungen vorzunehmen, sind Anleger immer besorgt. Um Ihnen diese Sorgen zu nehmen, hat Bitcoin Pro bewiesen, dass es eine vertrauenswürdige und zuverlässige Handelsplattform ist, die die ausgefeiltesten Sicherheitstechniken verwendet, um Ihr Geld zu schützen.

Um Ihr Konto zu eröffnen, müssen Sie jedoch eine Mindesteinlage von 250 $ leisten. Das Geld wird dann auf Ihr Handelskapital übertragen, so dass Sie nach der Bearbeitung und Verifizierung der Einzahlung sofort mit dem Handel beginnen können.

Kosten/Gebühren

Es fallen keine Gebühren an. Bitcoin Pro ist eine völlig kostenlose Plattform, die keine Kosten oder Provisionen für den Handel mit Kryptowährungen unter Verwendung der automatisierten berechnet. Wenn Sie bei einem Handel einen Gewinn erzielen, behält die Plattform nur einen kleinen Prozentsatz des Gewinns ein, um die Wartung der Plattform zu finanzieren.

Bitcoin Pro Vorteile

Vorteile Marke Andere
Das Anlegen eines Benutzerkontos ist einfach.
Der Kundensupport ist immer zur Stelle
Schneller und einfacher Auszahlungsprozess.
Der Abhebungsprozess kann einige Tage dauern
Demokonten sind frei zugänglich
Der Prozess der Einzahlung ist blitzschnell
Ein seriöser Broker verwaltet das Konto des Nutzers
Broker sind eine Versicherung für die Nutzer.

Wie viel Geld kann ich verdienen, indem ich Bitcoin Pro?

Basierend auf der Forschung der Informationen aus Erfahrungen und allgemeinem Feedback von regelmäßigen Nutzern, um herauszufinden, wie viel Sie durch Bitcoin Pro verdienen können. Nach der Analyse dieser, haben wir folgendes entschieden: Bitcoin Pro hat sich mehrfach bewährt und liefert durchweg positive Ergebnisse.

Die Theorie besagt, dass Nutzer mit dieser Software für den automatischen Handel bis zu 300% Gewinn machen können. Diese Aussage deckt sich mit der Mehrheit der Kommentare anderer Bitcoin-Händler. Dies legt nur nahe, dass es wahr ist, dass Bitcoin Pro der Schlüssel ist, um eine unendliche Menge an Geld zu verdienen.

Reguläres Geldverdienen am Kryptomarkt ist eine hervorragende Möglichkeit, ein Vermögen zu erwirtschaften, das über Jahrzehnte anhält. Aber der Betrag, den Sie investieren, sowie die aktuellen Marktbedingungen und Ihre Risikotoleranz sind entscheidend, um dieses scheinbar unbegrenzte Gewinnpotenzial zu nutzen.

Ist Bitcoin Pro das Richtige für mich?

Es ist perfekt auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten. Wenn Sie mehr Geld verdienen wollen, gibt es keinen besseren Weg, als Bitcoin Pro zu nutzen. Mit Bitcoin Pro können Sie:

* Ihre Handelsgenauigkeit erhöhen, und Sie werden in der Lage sein, fast keine Fehler bei Ihrer Vorhersage des Marktes zu machen. * Ein geringeres Risiko eingehen. Alle Faktoren, die das Risiko erhöhen, einschließlich emotionaler Fehleinschätzungen, werden für Sie beseitigt.

Warum sollten Sie mit Bitcoin Pro in Bitcoin investieren?

Einfach zu bedienende Plattform

Bitcoin Pro erfordert keine besonderen Kenntnisse, um es zu nutzen. Aufgrund des bisherigen Verlaufs des Handels ist der Bot in der Lage, alle Recherchen und den Handel aus eigenem Antrieb durchzuführen. Es liegt in Ihrer Verantwortung, den Bot einzuschalten und den Handel mit ihm zu starten. Am Ende können Sie den Bot weiter nutzen, während Sie Ihren täglichen Geschäften nachgehen. Die Bitcoin Pro Plattform ist einfach zu bedienen, und Personen, die mit der Software nicht vertraut sind, werden keine Probleme haben, sie zu verstehen. Die Schritt-für-Schritt-Anweisungen werden innerhalb von Bitcoin Pro zur Verfügung gestellt, um die Benutzer bei dem Verfahren zu unterstützen.

Niedriges Risiko und hohes Gewinnpotenzial

Bitcoin Pro hält sein Versprechen, seinen Kunden einen risikoarmen Handel mit hohen Gewinnen zu bieten, indem es einen vertrauenswürdigen Broker einsetzt, der seinen Kunden mehr Hebelwirkung bieten kann. Dies hat die Genauigkeit auf dem Bitcoin-Markt auf bis zu 90 % verbessert. Intelligente Algorithmen werden eingesetzt, um wichtige Marktforschung zu betreiben und auch um Transaktionen mit hoher Geschwindigkeit und Präzision durchzuführen. Die Untersuchung von Bitcoin Pro ergab, dass die allgemeine Marktvolatilität die Leistung des Systems ständig beeinflusst, nicht die Richtung des Preises. Dies beweist, dass das System auch bei Preisschwankungen viel Geld verdienen kann.

Ein hohes Maß an Sicherheit

Das Wichtigste für jedes Unternehmen ist neben der Gewinnerzielung die Sicherheit. Die jüngsten Vorfälle im Bereich der Cybersicherheit haben deutlich gemacht, wie wichtig es ist, ein hohes Maß an Sicherheitsmaßnahmen zu implementieren. Investoren sind immer daran interessiert zu wissen, ob ihre Informationen und Gelder sicher sind. Um eine Lösung für die unbeantworteten Fragen zu finden, haben wir einige Untersuchungen durchgeführt. Wir fanden heraus, dass die Verwendung von Bitcoin Pro für den Handel ein geringeres Sicherheitsrisiko darstellt, da es sich um eine sichere Handelsplattform handelt. Nach weiteren Untersuchungen beobachteten wir eine Reihe von Maßnahmen, die ergriffen wurden, um Risiken zu erkennen und zu bekämpfen, die beim Handel mit Kryptowährungen entstehen könnten. Es ist beruhigend zu wissen, dass die Gründer von Bitcoin Pro daran arbeiten, die Sicherheit ihrer Nutzer zu gewährleisten.

Wie man mit dem Handel beginnt

Registrierung

Demo-Handelskonten sind ein wichtiges und begehrtes Instrument, das viele Handelsplattformen ihren Kunden nicht anbieten. Einige Handelsplattformen bieten diesen Service jedoch an. Auf diese Weise können sich Anfänger ein Bild davon machen, wie der Algorithmus funktioniert und wie man Transaktionen abschließt und platziert. Machen Sie Geschäfte und beobachten Sie, wie das System sie umsetzt. Die Vorteile für die gesamte Gemeinschaft für Sie. Wenn Sie mit diesem Demokonto handeln, müssen Sie kein echtes Geld einzahlen. Alles, was Sie tun müssen, ist, die Handelsplattform zu testen. Ein Demokonto ist völlig freiwillig. Sie können direkt zum Live-Handel übergehen, wenn Sie es vorziehen, den Wechsel zu vollziehen.

Demokonto

Obwohl es sehr erwünscht ist, stellen die meisten Handelsplattformen ihren Kunden diese Funktion nicht zur Verfügung. Diese Funktion wird bei einer Vielzahl von Handelsoptionen angeboten. Sie ermöglicht es Anfängern, sich ein Bild davon zu machen, wie der Algorithmus beim Schließen und Platzieren von Geschäften funktioniert. Sie können Trades platzieren, sehen, wie das System sie umsetzt und von den Ergebnissen profitieren. Um das Demokonto zu nutzen, müssen Sie kein Geld einzahlen. Alles, was Sie tun müssen, ist, ein Anlagesystem auf der Linie zu testen. Es liegt ganz bei Ihnen, ob Sie das Übungskonto nutzen wollen oder nicht. Wenn Sie es möchten, können Sie den gesamten Lernprozess überspringen und direkt in den Live-Handel einsteigen.

Einzahlung

Um mit dem Bitcoin Pro Live-Trading-Tool zu beginnen, müssen Sie mindestens den Mindestbetrag per Kreditkarte einzahlen. An diesem Punkt benötigen Sie Ihre Kreditkarte, um eine Einzahlung zu tätigen, und das ist, was viele besorgt macht. Allerdings nutzt Bitcoin Pro die höchsten Sicherheitsmaßnahmen, um sicherzustellen, dass Ihr Geld sicher ist, und sicher, während die Höhe der Einzahlung klein und erschwinglich zu halten. Um das Konto zu eröffnen, müssen Sie $250 einzahlen. Der Betrag, den Sie einzahlen, erhöht Ihr Kapital für den Handel und ermöglicht es Ihnen, mit dem Handel zu beginnen, sobald Ihre Einzahlung auf Ihrem Konto eingegangen ist.

Live-Konto

Wenn Sie ein Demokonto ausprobiert haben, ist der Handel in Echtzeit für Sie ein Kinderspiel. Sie haben wahrscheinlich schon gesehen, wie einfach die Plattform zu bedienen ist. Die Handelsplattform ist so einfach zu bedienen, dass die Navigation auf dem Live-Konto kein Problem darstellt. Sie müssen eine Reihe von Elementen auswählen, darunter das von Ihnen festgelegte Stop-Loss-Limit sowie die genaue Uhrzeit, zu der Sie Ihre Handelssitzung beginnen und beenden sollten. Dies kann Ihnen dabei helfen, die Kontrolle über das System und seine Operationen zu behalten. Sie können auch ein Handelslimit festlegen, um dieses automatische Handelsprogramm, das Sie einsetzen, zu verwalten.

Bitcoin Pro Konto eröffnen

FAQ

Ist Bitcoin Pro ein Nachteil?

Ja, Bitcoin Pro ist keine automatisierte Handelsplattform, die entwickelt wurde, um Sie zu täuschen und zu betrügen. Es gehört zu den bekanntesten und am besten bewerteten Handelsrobotern auf dem Kryptowährungsmarkt und hat das Potenzial, bis zu 300% pro Tag zu verdienen, wenn Sie erfolgreiche Handelsstrategien verwenden. Es bietet den Nutzern sogar eine einfach zu bedienende Demo-Funktion, um ihre Fähigkeiten zu üben, bevor sie ihr Geld live machen.

Basierend auf Berichten, hat Bitcoin Pro eine extrem hohe Erfolgsrate und die Protokolle und Sicherheitsmaßnahmen, die vorhanden sind, sind sehr effektiv. Dies schützt die Daten der Nutzer vor Cyberangriffen. Jede Betrugsplattform wird solche Maßnahmen ergreifen, um ihre Nutzer zu schützen.

1. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihr Geld rechtzeitig abheben und für schlechte Zeiten zurücklegen.

Es wird empfohlen, dass Sie Ihre Einnahmen beiseite legen, um sie zu investieren oder später zu verwenden, nachdem Sie Geld verdient haben. Achten Sie darauf, dass der Cashflow auf Ihrem Konto positiv ist, und versuchen Sie gleichzeitig, den maximalen Betrag Ihrer ursprünglichen Investition zurückzugewinnen. Denn jeder Cent, den Sie verdienen und auf Ihrem Konto haben, ist ein Gewinn, und Sie befinden sich in völliger Sicherheit, völlig risikofrei. Lassen Sie sich von Ihrem Selbstwertgefühl befreien.

2. seien Sie nicht zu selbstbewusst beim Handel.

Vergessen Sie nicht, Ihr Selbstwertgefühl im Zaum zu halten und akzeptieren Sie die Tatsache, dass Sie trotz aller Bemühungen nie ein großer Händler sein werden. Viele der besten Händler, egal wie erfolgreich sie auch sein mögen, machen häufig Fehler, die katastrophal sind. Das gilt auch für Trader. Ein oder zwei Gewinne reichen aus, um ihr Ansehen zu erhalten.

3. bleiben Sie bei einem Ansatz

Die Zeit, die Sie im Demo-Bereich verbracht haben, wird Ihnen zusammen mit anderen Strategien, die Sie vielleicht in Ihrem tatsächlichen und praktischen Handelsabenteuer gelernt haben, eine effektive Strategie geliefert haben, mit der Sie sich wohl fühlen. Überstürzen Sie es nicht, eine neue Technik für den Live-Handel auf Ihrem Konto zu implementieren, da sie nicht effektiv ist. Die Handelsplattformen verfügen zu diesem Zweck über einen Demo-Bereich. Nutzen Sie ihn daher.

4. knüpfen Sie Kontakte zu Menschen, die Ihnen ähnlich sind.

Sein Sie nicht der einsame Wolf. Finden Sie andere Trader in Ihrer Umgebung, diskutieren Sie und lernen Sie von ihnen. Du kannst nicht wissen, welche Informationen oder Strategien sie haben und ob sie bereit sind, sie mit dir zu teilen. Erkunden Sie sich und fragen Sie nach Dingen, die Sie nicht verstehen. Jemand anderes hat vielleicht ähnliche Situationen erlebt wie Sie, und Fragen zu stellen, kann Ihnen viel Zeit und Angst ersparen.

5. Nutzen Sie die beste Handelsplattform

Der Erfolg eines jeden Kryptowährungshändlers ist das Ergebnis der Plattform, die er nutzt, so wie er auf der Nutzung der besten Handelsstrategien basiert. Die besten Handelsplattformen können Ihnen dabei helfen, Ihre Einkommensziele in der Welt des Handels zu erreichen. Sie stellen Ihnen Tools zur Verfügung, die einen reibungslosen Handel ermöglichen und Ihre Erfolgsaussichten erhöhen. Achten Sie bei der Auswahl unter anderem auf Benutzerfreundlichkeit und Erfolgsquote sowie auf Ein- und Auszahlungen und den Kundenservice.

6. rufen Sie immer den Kundendienst an

Niemand ist perfekt und niemand kann alle Antworten kennen. Anderen zu helfen ist nichts, wofür man sich schämen sollte, besonders wenn es um den Handel geht. Ein unbeabsichtigter Fehler oder ein Irrglaube kann dazu führen, dass Sie Ihr Kapital und Ihre Gewinne ganz oder teilweise verlieren. Betrachten Sie daher den Support als Ihren ersten Ansprechpartner, wenn Sie Hilfe benötigen.

7. Stellen Sie sicher, dass Sie mit dem wesentlichen Wissen über den Kryptomarkt vertraut sind

Verpassen Sie nicht die Gelegenheit, sich Wissen über die Welt der Kryptowährungen anzueignen. Es lässt sich nicht vorhersagen, wie viel Wissen Sie erwerben werden, um davon zu profitieren. Die Fluktuation des Handelsmarktes erfordert, dass Sie sich mehr Informationen und Fachwissen im Internet aneignen. Wenn Sie mit den aktuellsten Informationen ausgestattet sind, wird es Ihnen leichter fallen, Ihre Handelsstrategie an die aktuellen Bedingungen des Marktes anzupassen.

8. Gehen Sie keinen falschen Weg

Die Zeit, die Sie im Demo-Bereich verbringen, wird Ihr Selbstvertrauen definitiv stärken. Sie werden sich eher geneigt fühlen, mit viel Kraft in den Markt zu gehen. Auch wenn es empfehlenswert ist, so schnell wie möglich zu beginnen, vor allem wenn Ihr Selbstvertrauen am größten ist, lassen Sie sich nicht dazu verleiten, mit einem riesigen Kapital zu beginnen. Lassen Sie sich von einem Fachmann beraten und beginnen Sie den Handel mit einer Mindesteinlage.

9. Nutzen Sie die Macht des Übens

Nutzen Sie Plattformen mit besseren Optionen, die Ihnen auf Ihrem Weg zum Handel helfen. Ein Beispiel ist die Demofunktion. So können Sie Ihre Handelsfähigkeiten schnell verbessern. Probieren Sie verschiedene Handelsstrategien aus und stellen Sie fest, ob Sie in der Lage sind, die Live-Konten zu nutzen.

10. Handeln Sie immer mit einem klaren und fokussierten Geist

Geld verdienen in der Welt der Kryptowährungen erfordert eine sorgfältige Konzentration auf Details. Wenn Sie sich nicht in einem positiven mentalen Zustand befinden, laufen Sie Gefahr, einen Teil oder Ihr gesamtes Kapital und Ihre Erträge zu verlieren. Jüngste Studien haben gezeigt, dass Transaktionen, die von Menschen getätigt werden, die von emotionalen Turbulenzen beeinflusst werden, anfälliger für Fehler sind und zu einem großen Verlust führen können. Bei diesen Emotionen kann es sich um übermäßigen Optimismus, Angst, Traurigkeit oder sogar um einen Mangel daran handeln. Es ist ratsam, in solchen Momenten nicht zu handeln.

Cortana, die KI-Assistentin von Windows, hat sich als sehr hilfreich erwiesen. Sie wird von vielen für die Websuche, die Verwaltung von Kalenderterminen usw. verwendet. Trotz der vielen Funktionen möchten manche Nutzer Cortana in Windows 10 aus bestimmten Gründen deaktivieren. Als Pioniere bei der Lösung von Problemen haben wir die besten Möglichkeiten herausgefunden, um Cortana Windows 10 Home, Windows 10 Pro und Windows 10 2019 zu deaktivieren.

Also, lassen Sie uns diese Anleitung lesen und lernen, wie man Cortana in Windows10 dauerhaft deaktiviert.

Wie kann man Cortana unter Windows 10 Home deaktivieren?

Für die Benutzer von Windows 10 Home kann das Deaktivieren von Cortana eine schwierige Aufgabe sein. Sie haben Glück! Wir haben bereits die beste Methode gefunden, um Ihnen zu helfen, diese virtuelle Assistenz ohne großen Aufwand zu deaktivieren. Um zu erfahren, was diese Methode ist, müssen Sie den nächsten Abschnitt lesen.

Wie deaktiviere ich Cortana in Windows 10 Home über die Windows-Registrierung?

Das Deaktivieren von Cortana in Windows 10 Home erfordert die Bearbeitung der Windows-Registrierung. Daher wird dringend empfohlen, dass Sie einen Wiederherstellungspunkt erstellen, bevor Sie diesen Prozess durchführen. Auf diese Weise sind Sie auf der sicheren Seite.

1. Drücken Sie die Tasten „Windows“ und „R“ gleichzeitig, um das Befehlsfeld „Ausführen“ zu öffnen.

2. Geben Sie dann „Regedit“ ein und drücken Sie „Enter“, um es zu öffnen.

3. Folgen Sie dem Pfad „HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Policies\Microsoft\Windows“.

4. Klicken Sie nun mit der rechten Maustaste auf das „Windows-Verzeichnis“ und wählen Sie unter „Neu“ die Option „Schlüssel“.

5. Geben Sie „Windows Search“ ein und drücken Sie „Enter“.

6. Klicken Sie nun mit der rechten Maustaste auf „Windows Search“ und klicken Sie auf „Neu“. Wählen Sie dann „DWORD (32-bit) Wert“.

7. Geben Sie „Cortana zulassen“ ein und drücken Sie „Enter“.

8. Doppelklicken Sie dann auf die Option „Cortana zulassen“ und setzen Sie den Wert auf „0“.

9. Starten Sie nun Ihr Windows 10 System neu und dieser Vorgang ist abgeschlossen. Am Ende dieses Vorgangs ist Cortana erfolgreich deaktiviert worden.

Achtung! :- Wir haben Ihnen gezeigt, wie Sie Cortana in Windows 10 Home über die Windows-Registrierung vollständig deaktivieren können. Bevor Sie es ausführen, sollten Sie wissen, dass diese Methode irreversibel sein kann, wenn Sie keine saubere Installation von Windows 10 durchführen.

Wie deaktiviere ich Cortana unter Windows 10 Pro?

Wenn Sie Windows 10 Pro verwenden und Cortana nicht weiter verwenden möchten, werden wir Ihnen helfen, es auf Ihrem System zu deaktivieren. Wir werden dafür den Gruppenrichtlinien-Editor verwenden. Um mehr Informationen über diese Methode zu erhalten, können Sie nach unten scrollen und lesen.

Wie deaktiviere ich Cortana in Windows 10 Pro über die Gruppenrichtlinie?

In diesem Abschnitt erfahren Sie, wie Sie die Cortana Windows 10 Gruppenrichtlinie deaktivieren können. Das Vorhandensein der Gruppenrichtlinien-Option vereinfacht das Verfahren sehr. Durch die Gruppenrichtlinien-Option kann Cortana in nur wenigen Minuten mit den geringsten Auswirkungen auf die Daten des Systems deaktiviert werden. Folgen Sie den unten angegebenen Schritten, um Windows 10 Pro Cortana dauerhaft zu deaktivieren.

1. Drücken Sie die Tasten „Windows“ und „R“ zusammen, um das Befehlsfeld „Ausführen“ zu öffnen.

2. Geben Sie „gpedit.msc“ ein und drücken Sie „Enter“, um es zu öffnen.

3. Folgen Sie im „Editor für lokale Gruppenrichtlinien“ dem Pfad „Computerkonfiguration\Verwaltungsvorlagen\Windows-Komponenten\Suche“.

4. Klicken Sie auf der rechten Seite auf die Option „Cortana zulassen“.

5. Das Fenster „Cortana zulassen“ wird nun angezeigt. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie „Bearbeiten“.

6. Wählen Sie in der Liste der Optionen oben links das Optionsfeld „Deaktiviert“.

7. Übernehmen Sie nun alle Änderungen, indem Sie auf die Schaltfläche „Übernehmen“ klicken.

Jetzt sehen Sie „Deaktiviert“ auf dem Feld Cortana zulassen. Das war’s. Dieser Vorgang ist nun abgeschlossen.

Kann man ein Android-Handy mit iTunes synchronisieren?

Wenn Sie im Laufe der Jahre iTunes zur Verwaltung Ihrer Musiksammlung verwendet haben, aber vor kurzem auf ein Android-Gerät umgestiegen sind, wird Ihnen dieser Artikel dabei helfen, Ihre iTunes-Musikbibliothek auf Android zu übertragen. iTunes eignet sich hervorragend zur Verwaltung Ihrer Musik auf Apple-Geräten, aber Sie können iTunes auch auf Android verwenden.

Die Anwendung, die Ihnen bei der Synchronisierung von iTunes mit Android helfen kann, ist DoubleTwist, die nicht nur Musik von Ihrem iTunes auf Ihr Android-Telefon überträgt, sondern auch die Medien auf Ihrem Android-Telefon mit Ihrer iTunes-Mediathek synchronisiert, während Sie weiterhin Musik entweder zu iTunes oder Ihrem Android-Gerät hinzufügen.

Die Synchronisierung Ihrer iTunes-Mediathek mit einem Android-Gerät ist einfacher, als Sie vielleicht denken.

DoubleTwist ist eine zweiteilige Anwendung, mit der Sie Ihre iTunes-Mediathek (Windows | Mac) ganz einfach auf Ihr Android-Gerät (und zurück) übertragen können. Ein Teil der Anwendung, einschließlich eines Media Players, läuft auf Ihrem Android-Gerät. Der andere Teil läuft auf Ihrem Computer und findet automatisch Ihre iTunes-Mediathek und füllt seine eigene Liste für die Synchronisierung auf. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie dies einrichten.

In dieser Anleitung wird die Windows-Einrichtung beschrieben

Schritt 1: Laden Sie DoubleTwist für Windows und DoubleTwist für Android herunter.

Schritt 2: Verbinden Sie Ihr Android-Gerät über USB mit Ihrem Computer. Aktivieren Sie die USB-Dateispeicherung, indem Sie den Benachrichtigungsschirm ziehen und die entsprechende Option drücken (was Sie sehen, hängt von Ihrem Android-Gerät ab).

Schritt 3: Öffnen Sie das Startmenü und geben Sie DoubleTwist in das Suchfeld ein. Führen Sie das Programm aus, das in der Liste oben erscheint.

Schritt 4: Ihr Android-Gerät sollte unter der Überschrift Geräte im linken Bereich erscheinen. Klicken Sie auf Ihr Gerät, um es auszuwählen.

Schritt 5a: Im rechten Fensterbereich wird ein Balken angezeigt, der angibt, wie viel freier Speicherplatz auf Ihrem Android-Gerät verfügbar ist. Mit den Kontrollkästchen über dieser Leiste können Sie die automatische Synchronisierung von Dateien aktivieren/deaktivieren.

Schritt 5b: Alternativ können Sie auch einzelne Titel/Alben übertragen, indem Sie sie in der Bibliothek auswählen und auf Ihr Android-Gerät im linken Fensterbereich von DoubleTwist ziehen.

Diese Funktion ist in der kostenlosen Version des DoubleTwist-Dienstes enthalten. Eine Premium-Version, AirSync genannt, kann innerhalb der Android-App für 4,99 $ erworben werden. Wenn Sie sich für dieses Upgrade entscheiden, können Sie die automatische Synchronisierung über Wi-Fi einrichten, was den Prozess um einige Schritte vereinfacht.

Motley Fool compra 5 millones de dólares en Bitcoin para su balance debido a su „potencial de 10 veces

A las 19:23 UTC del miércoles (17 de febrero), la empresa de asesoramiento financiero y de inversión „The Motley Fool“ tuiteó que había decidido invertir 5 millones de dólares en Bitcoin y explicó por qué.

Diez minutos más tarde, el precio de Bitcoin superó el nivel de 52.000 dólares antes de alcanzar los 52.400 dólares (a las 20:22 UTC), que es el nuevo máximo histórico.

Según los datos de CryptoCompare, actualmente (a las 08:43 UTC del 17 de febrero), el BTC-USD cotiza en torno a los 52.413 dólares, lo que significa que la capitalización de mercado de Bitcoin Future se sitúa aproximadamente en los 976.500 millones de dólares. Bitcoin ha subido un 7,41% en las últimas 24 horas y un 80,90% en lo que va de año.

Entonces, ¿cuál es la razón por la que The Motley fool está dando a Bitcoin este enorme voto de confianza?

La compañía dice que hay tres razones:

„Creemos que almacenará el valor de forma más efectiva que el oro a largo plazo“.
„Creemos que puede convertirse en un medio para las transacciones, como/si los precios se estabilizan en la próxima década“.
„Creemos que puede actuar como una cobertura productiva contra la inflación“.

Continúa diciendo que cree que „Bitcoin puede desempeñar un papel dentro de una cartera diversificada construida con un enfoque a largo plazo“ y que planea „mantener esta inversión en Bitcoin durante muchos años“.

En un artículo publicado en su sitio web a las 19:20 UTC, The Motley Fool dijo que había decidido recomendar una criptomoneda -Bitcoin- como parte de su „cartera 10X de dinero real“, que está „centrada en encontrar oportunidades de inversión con potencial para aumentar 10 veces su valor en los próximos cinco, 10, 15 años“. El Bitcoin será „una participación fundamental“ en su cartera 10X.

La firma dijo entonces que también comprará Bitcoin por separado para su balance:

„No sólo vamos a esperar a que todos nuestros miembros en 10X puedan comprar antes de comprar nuestra asignación de 10X, sino que también estamos dando a todos los miembros de Motley Fool la oportunidad de revisar esta orientación antes de apostar por separado 5 millones de dólares del propio capital de The Motley Fool.“

Ha sido un día bastante bueno para los HODLers de Bitcoin. Primero, el precio de Bitcoin superó los 51.000 dólares (en Bitstamp) a las 07:52 UTC (del 17 de febrero). Luego, MicroStrategy anunció alrededor de las 12:35 UTC que había aumentado el tamaño de su última oferta de bonos senior convertibles (con vencimiento en 2027) a 900 millones de dólares (desde los 600 millones de dólares originales que se mencionaron en el anuncio del martes). Y ahora, conseguimos que uno de los sitios de consejos de inversión más populares del mundo siga los ejemplos de empresas como MicroStrategy, Square, MassMutual y Tesla y compre Bitcoin como una cobertura contra la inflación que tiene la posibilidad de aumentar 10 veces su valor en los próximos 5-15 años.

Un pensamiento feliz en la mente de muchos HODLers de BTC es ahora probablemente: „si el precio de Bitcoin puede pasar de $20K a $52K en sólo dos meses, ¿qué va a pasar una vez que aparezca el FOMO ‚real‘?“

Eine neue Bitwise-Umfrage zeigt eine günstigere Einstellung gegenüber Bitcoin und Kryptowährungen.

Kryptowährungen wie Bitcoin Billionaire werden von Finanzberatern zunehmend als Absicherung gegen Inflation eingesetzt, was die dramatische Verschiebung der institutionellen Stimmung in Richtung digitaler Vermögenswerte unterstreicht.

Die „Bitwise / ETF Trends 2021 Benchmark Survey“ zeigt, dass 9,4% der Finanzberater im Jahr 2020 Kryptowährungen zugewiesen haben – ein Anstieg von 49% gegenüber dem Vorjahr. Von den Beratern, die derzeit keine Krypto-Zuordnung vornehmen, gaben 17% an, dass sie 2021 entweder „definitiv“ oder „wahrscheinlich“ exponiert sein werden.

Berater kaufen Krypto aus vielen Gründen, darunter vor allem die potenzielle Absicherung gegen Inflation. Wie Bitwise feststellte, nannten 25% der Berater die Inflationsabsicherung als eines der attraktivsten Merkmale der Anlageklasse. Das ist ein Plus von nur 9% im Vorjahr.

Der Bericht sagte:

„In der diesjährigen Umfrage gab es einen starken Anstieg bei den Beratern, in dem das“ hohe Renditepotenzial „von Crypto und seine Rolle bei der“ Absicherung der Inflation „als wichtige attraktive Merkmale der Anlageklasse hervorgehoben wurden.“

Insgesamt nahmen 994 Berater an der Umfrage teil, gegenüber 415 im Vorjahr. 45% der Befragten waren unabhängige registrierte Anlageberater, gefolgt von unabhängigen Broker-Dealern (25%), Finanzplanern (19%) und Wirehouse-Vertretern (11%).

Bitcoin scheint von der systemischen Abwertung des Dollars zu profitieren, da sich immer mehr Anleger vom traditionellen Finanzsystem abmelden. Der freie Fall des Dollars wird voraussichtlich in diesem Jahr anhalten, da die künftige Regierung von Joe Biden einen Konjunkturplan in Höhe von mehreren Billionen Dollar vorbereitet und dort weitermacht, wo Donald Trump aufgehört hat.

Obwohl Institute derzeit einen kleinen Teil aller Bitcoin-Bestände ausmachen, nehmen ihre Auswirkungen auf den Markt zu

Jeff Currie, Executive von Goldman Sachs, ist der Ansicht, dass die institutionelle Akzeptanz Bitcoin auf den Weg zur Reife gebracht hat , stellte jedoch fest, dass mehr Akzeptanz erforderlich ist, um die Anlageklasse zu stabilisieren.

Das verwaltete Vermögen von Bitwise stieg im Dezember 2020 auf 500 Millionen US-Dollar , eine Verfünffachung gegenüber nur zwei Monaten zuvor. Die Rekordzuflüsse des Unternehmens spiegeln die neue Nachfrage von Investmentprofis wider, darunter Berater, Hedgefonds und Unternehmen.